Einladungssprüche zum 20. Geburtstag



Wir laden Euch zu unserer Party ein,
möchten mit Euch feiern bei Bier und Wein,
der Anlass für die Feier ist ganz klar,
unser Geburtstagskind wird bald 20 Jahr’.
Darum hoffen wir auf Euer Erscheinen,
freuen uns auf alle Gäste, auf die großen und kleinen.

Diese Einladung sende ich Dir,
damit Du den Weg findest zu mir,
denn ich möchte meinen 20. Geburtstag mit Dir feiern,
das möchte ich heute nicht verschleiern,
ich würde mich freuen über zahlreiche Gäste,
dann feiern wir eins unserer legendären Feste.

Diese Einladung freundlich und nett,
überreiche ich Dir und freue mich fett,
wenn Du mein Fest mit Dir beehrst
und mir meinen Wunsch nicht verwehrst,
Dich als meinen Gast zu begrüßen,
Du würdest mir meinen 20. Geburtstag versüßen.

Ich lade Dich hiermit herzlich ein,
meinen 20. Geburtstag zu feiern, würde mich freun’,
wenn Du zu meinen Gästen zählst,
weshalb ich Dich hab auserwählt,
diesen ganz besonderen Tag,
ich auch mit Dir verbringen mag.

Guten Tag, Ihr lieben Leute,
zu meinem 20. Geburtstag heute,
möchte ich Euch recht herzlich einladen,
würde mich freuen von Kopf bis zu den Waden,
wenn ich mit Euch rechnen kann,
dann seht Ihr einen glücklichen Mann.

Feiern möchte ich mit Euch zusammen,
meinen 20. Geburtstag mit Feuer und Flammen,
erfreut mich mit Eurer Anwesenheit,
damit wir verbringen eine fröhliche Zeit.
Bei mir gibt es leckere Speis’ und auch Trank,
schon jetzt richte ich Euch aus meinen Dank.

Du zählst zu den Ehrengästen,
aus Süden, Osten, Norden und Westen,
mit denen ich meinen 20. Geburtstag verbringen will,
drum sag jetzt zu, ob laut oder still.
Ich freue mich sehr auf Deine Nähe,
noch mehr freue ich mich, wenn ich Dich sehe.

Diese Einladung überreiche ich Dir,
damit Du bald schon kommst zu mir,
um mit uns meinen 20. Geburtstag zu feiern,
wir wollen auch gar nicht lange rumeiern,
wir wollen lieber fröhlich sein,
bitte schwing mit uns auch Dein Tanzbein.

In einigen Tagen ist es so weit,
mein 20. Geburtstag naht in dieser Zeit,
bitte feiere mit mir, das wäre sehr lieb,
weshalb es mich zu diesen Zeilen trieb,
Beehre doch bitte auch Du mein Fest,
weil es sich mit Dir so gut lachen lässt.

Ich überreiche Dir eine kleine Karte fein,
lass mich an meinem 20. Geburtstag nicht alleine sein,
ich bitte Dich heute, sei auch Du mein Gast,
kehr ein bei mir und mache Rast,
Du kannst jedoch auch fröhlich tanzen,
es sei Dir überlassen, nutze Deine Chancen.

Es wäre schön, wenn Du meine Feier beehrst,
zum 20. Geburtstag, mir das nicht verwehrst,
lasse Dich nicht lange bitten,
möchte Dich gerne haben inmitten,
der anderen Gäste, die auch zu mir kommen,
die lieben, die frechen und auch die frommen.

Ich würde mich wirklich darüber freuen,
und Du würdest es auch niemals bereuen,
wenn Du Gast meiner Feier bist,
die zu meinem 20. Geburtstag ist.
Bitte sag mir, ob Du kommen kannst oder nicht,
meine Tür ist für Dich immer offen, niemals dicht.

Ich lade Dich heute herzlich ein,
zu meinem 20. Geburtstag bei Bier und Wein,
Dein Erscheinen wäre gut und schön,
weshalb wir alle davon ausgehn’,
dass Du unser Fest beehrst,
uns diese Freude nicht verwehrst.

Lies Dir meine Zeilen durch,
lies sie aufmerksam, mein kleiner Lurch,
Du kennst ja meinen Sinn für Humor,
er herrschte ja schon immer vor.
Sei bitte mein Gast auf meinem Fest,
damit mit sich mein 20. Geburtstag feiern lässt.

Ein freundlicher Gruß von mir an Dich,
lade Dich herzlich ein und freue mich,
wenn Du zu meinem 20. Geburtstag erscheinst,
und mit mir feierst oder weinst,
Tränen der Freude und auch vor Glück,
lass uns feiern, die Zeit kehrt nie zurück.