Einladungssprüche zum 30. Geburtstag



Ich lade Dich sehr herzlich ein,
bei meinem 30. Geburtstag dabei zu sein.
Freuen würde ich mich sehr,
wenn Dein Plätzchen bleibt nicht leer.
Sag mir bitte bald Bescheid,
lasst uns feiern mit Heiterkeit.

Ich lade Dich zu meinem 30. Geburtstag ein,
damit ich feiere nicht allein,
bitte sei mein geschätzter Gast,
besuche mich ganz ohne Hast.
Bei mir da gibt es Speis und Trank,
sag mir Bescheid, hab vielen Dank.

Guten Tag, Ihr lieben Leut,
einladen möchte ich Euch heut,
zu meinem 30. Wiegenfest,
damit es sich mit Euch feiern lässt.
Bitte sagt ab oder zu,
damit ich weiß, Ihr kommt im Nu.

Hallo, meine lieben Gäste,
hab mit Euch gefeiert schon viele Feste,
das nächste Fest steht bald nun an,
drum lade ich ein Frau sowie Mann,
zu meinem 30. Geburtstag zu kommen,
freue mich auf Euch, Ihr Lieben, Frommen.

Guten Morgen, meine Freunde,
Ihr seid wahrlich keine Feinde,
deshalb lade ich Euch ein
an meinem 30. Geburtstag dabei zu sein.
Meldet Euch und sagt mir zu,
denn sonst habe ich keine Ruh’.

Ich lade Euch ein mit mir zu feiern,
meinen 30. Geburtstag ohne rum zu eiern.
Bitte sagt mir schnell Bescheid,
ob Ihr kommt oder zu Hause bleibt.
Kommt Ihr zu mir, wäre es schön,
weil wir uns dann wiedersehen.

Diese Einladung ist für Euch,
denn Ihr seid mir gar nicht gleich,
deshalb wäre es wirklich gut,
wenn Ihr mir den Gefallen tut,
bei meinem 30. Geburtstag
mitzufeiern, weil ich Euch mag.

Guten Tag, wünsche ich Dir,
hätte Dich sehr gerne bei mir,
an meinem 30. Geburtstagsfest,
bitte komm’, so wie der Rest.
Es wäre mir eine große Ehre,
wärst Du mein Gast, das ich begehre.

Ich lade Dich sehr gerne ein,
mit mir zu feiern, komm’ schlag ein,
dass Du mich an meinem 30. Wiegenfest
nicht mit mir alleine lässt.
Deshalb sag noch heute zu,
würde mich freuen, das weißt Du.

Diese Einladung spricht für mich,
lade ein ganz herzlich Dich,
zu meinem 30. Geburtstag zu kommen,
hast Du die Einladung angenommen,
freue ich mich auf Dein Erscheinen,
denn dann bringst Du mich nicht zum weinen.

Einen wunderschönen, guten Tag,
hiermit lade ich Dich ein, weil ich Dich mag,
zu meinem 30. Geburtstagsfest,
bitte komm’, so wie der Rest,
ein “Nein” das akzeptiere ich nicht,
weil es mir mein Herzchen bricht.

Hallo und einen Gruß für Dich,
ich lade Dich ein und freue mich,
Dich als meinen Gast begrüßen zu dürfen,
um ein bisschen Sekt zu schlürfen
denn ich feiere meinen 30. Jahrestag,
bitte komm auch Du, weil ich Dich mag.

Ein liebes Hallo sende ich Dir,
und frage Dich, kommst Du zu mir,
zu meinem 30. Geburtstagsfest,
das findet statt in einem Nest,
das ich uns hergerichtet habe,
Dein Erscheinen reicht, ganz ohne Gabe.

Servus und einen guten Morgen,
wünsche Dir einen Tag ohne Kummer und Sorgen,
Der Grund warum ich Dir heute schreibe,
ist dass ich nicht immer 29 bleibe.
Ich lade Dich sehr herzlich ein,
bei meinem 30. Geburtstag dabei zu sein.

Diese Einladung ist für Dich,
wenn Du kommst, dann freue ich mich.
Wir feiern meinen 30. Geburtstag,
kommst auch Du, das bitte sag.
Es wird lustig, das verspreche ich Dir,
deshalb bitte komm zu mir.

Aus gegebenem Anlass lade ich Dich ein,
an meinem 30. Geburtstag dabei zu sein.
Wenn Du kommst, dann sag Bescheid,
so ersparst Du mir viel Leid.
Also darf ich mit Dir rechnen,
ohne Ängste auszufechten?

Einen schönen, guten Tag,
was mir sehr am Herzen lag,
ist die Frage, ob Du gerne
an meinem 30. Geburtstag dabei bist oder aus der Ferne
lieber zusiehst und dort bleibst,
und nur einen Gruß mir schreibst.