Sprüche zum 40. Geburtstag nachträglich



Späte Gratulation,
Ganz genau: Was macht das schon?
Hauptsache, sie kommt von Herzen!
Zwar gibt’s keine vierzig Kerzen
Auf der nichtvorhandenen Torte;
Aber dafür liebe Worte!

Gemütlich mit vierzig?
Da wird’s doch erst würzig!
Mit Pfeffer ordentlich garniert
Wird nachträglich gratuliert!

Stell Dir vor, im Mittelalter
Waren vierzig Jahre – alt!
Wie der Knecht, so der Verwalter
Schied dahin, und zwar sehr bald.

Ich sag Dir: Heute ist’s anders
Da’ bist Du mit vierzig jung!
Und der nachträgliche Glückwunsch
Gebe Dir noch viel mehr Schwung!

Du hast kaum drei graue Härchen
Oder Fältchen im Gesicht
Doch über den Quatsch zu klagen
Ist ab vierzig eine Pflicht.
Aber Du brauchst nicht verzagen:
Wir können gemeinsam klagen
In der Après-Vierzig-Zeit.
Nachträglich, für all das Leid!

Ich wollte ein Gedicht verfassen
Und keine Späße auslassen.
Leider ging es mir verloren,
Du bist auch längst geboren…
Drum sag ich mit frohem Mute
Dir nachträglich “Alles Gute”!

Durch die Welt bist Du gezogen
Hast mit vierzig viel gesehen.
Beschreitest Du nun neue Wege
Oder willst bekannte gehen?
Was immer Du noch vorhast,
Folge Dir das große Glück.
Nachträglich für Dich das Beste
Und das schönste Tortenstück!

Für Deine goldene Lebensmitte
Haben wir eine Bitte:
Lebe weiterhin nicht nach Kalkül
Sondern nach innerem Gefühl.
Mit Vierzig stehen Türen offen!
Auch wenn nachträglich – wir hoffen,
Dass Dein Herz die Antwort gibt
Und das Glück Dich immer liebt.

Erste Fältchen? Wunderbar!
Auch Dein erstes graues Haar.
Denn mit vierzig jungen Jahren
Sollte man Humor bewahren.
Lass uns über solche Sachen
Nachträglich gemeinsam lachen!

Es ist Zeit ins Land gegangen
Seit die andern Dich besangen
Nun kommt etwas hinterher:
Nimm die Vierzig nicht zu schwer.
Dein Glas ist auch nicht halb leer –
Sondern halb voll.
Und das ist toll!

Nachträglich auf wunderbare
Überlebte vierzig Jahre!
Mit dem festen Platz auf Erden
Können’s nochmal vierzig werden!

Du mit Schürze oder Kittel?
Suppentöpfe, Scheuermittel?
Nichts da! Sportlich und gesund
Tust du deine vierzig kund.
Lass Dir keinen Spaß verderben
Keins der Lächeln soll ersterben.
Lebe Dein Leben mit Genuss!
Sag ich nachträglich. Und Schluss!

Vierzig Jahre alt – und dann?
Sind die Freiheiten vertan?
Nein, der Spaß hat erst begonnen
Und Du hast dazugewonnen!
Wortgewandt, charmant und klug
Wirst du reifer, Zug um Zug.

Fiese Vierzig? Also bitte!
Erfreue Dich der goldenen Mitte.
Denn, liebes Geburtstagskind,
Auch die Fünfzig kommt geschwind!

Du schon vierzig?
Meine Güte!
Das kommt gar nicht in die Tüte!
So jung, wie Du aussiehst heute,
Sage ich, wie schon die Leute:
Zum Geburtstag, junge Frau
Und von mir ein großes Wow!

Mit Vierzig ein gemachter Mann!
So muss das sein – geh nur voran!
Im Leben stehen noch sehr viele
Großartige Momente an!