Einladungssprüche zum 60. Geburtstag



Sechzig Jahre auf dieser Erde,
ich am (Datum einsetzen) feiern werde.
Was ich mir wünsche, als einziges Geschenk,
ist ein kühles Braugetränk.
Mit guten Freunden schmeckt dies am besten,
besonders zu runden Geburtstagsfesten.
Drum stoßt mit mir gemeinsam an,
weil man den Sechzigsten nur einmal feiern kann.

Wenn Dir der Sinn nach Party ist,
Du auf meinem 60. Geburtstag richtig bist.
Wohin Du dafür musst gehen,
kannst Du unten auf der Einladung sehen.
Auch die Uhrzeit wird dort genannt,
auf Deine Antwort warte ich gespannt.
Wenn Du kommst, gibt doch bitte kurz Bescheid,
damit genug Essen und Getränke steh’n bereit.

Nun bin ich mit sechzig auch ein alter Knacker,
doch ich halte mich ganz wacker.
Weiß immer noch eine gute Feier zu schätzen,
drum wollen wir am (Datum einsetzen) den Partykeller besetzen.
Bier und Wein sollen in Strömen fließen
und ein jeder soll die Party genießen.
Ich würd mich über Euer Kommen wirklich sehr freuen,
ich sag Euch, Ihr werdet es nicht bereuen.

Wer Lust hat auf leckeren Kuchen,
der braucht jetzt nicht mehr weiter suchen.
Kommt am (Datum einsetzen) einfach zu mir hin,
ich bin auch mit sechzig noch eine tolle Bäckerin.
Für euch zauber ich die tollsten Sachen,
als Gegenleistung will ich nur Freude und Lachen.
Denn das schönste Geschenk ist, wenn meine Liebsten kommen,
doch lasst Euch sagen, von meinen Kuchen hat noch keiner abgenommen.

60. Jahr und graues Haar,
doch ein Leben einfach wunderbar.
Ich möchte sechs Jahrzehnte mit Euch hochleben lassen,
darum heißt es ganz bald “Hoch die Tassen”.
Am (Datum einsetzen) um (Uhrzeit einsetzen) geb ich einen aus.
Wo? Natürlich bei mir zu Haus.
Ich hoffe auf Euer zahlreiches Erscheinen,
wenn Ihr nicht kommt, dann muss ich weinen.

Wer nicht glauben kann, dass ich bereits 60 bin,
der kommt am (Datum einsetzen) zu meiner Feier hin.
Da kann sich ein jeder bei Kaffee und Kuchen überzeugen,
und darf mich kritisch auch beäugen.
Ich weiß, ich seh’ noch super aus
und bin ein wahrer Augenschmaus.
Zum Feiern ist dies ein guter Grund,
so kommt zum Kaffeekränzchen bunt.

(Anschrift einsetzen) lautet die Adresse,
da gibt es demnächst ein paar Exzesse.
Der Grund ist eine wilde Sause,
deshalb kommt alle zu mir nach Hause.
Wir wollen feiern sechzig Jahr
und darum ich an Speis und Trank nicht spar.
Um (Uhrzeit einsetzen) geht die Party los,
ich verspreche Euch, das wird ganz famos.

Jetzt hat es mich glatt auch erwischt,
die Fünf und Neun sind abgezischt.
Die Sechs und Null, die sind nun da,
vergangen ist ein ganzes Jahr.
Doch ich will mein Alter nicht verschleiern,
sechs Jahrzehnte sind ein Grund zum Feiern.
Drum stoßt mit mir am (Datum einsetzen) auf das Jubiläum an,
ich hoffe, dass ich auf Euch alle zählen kann.

Wer hat Lust auf eine Fete?
Und Ihr braucht noch nicht mal Knete.
Bringt einfach gute Laune mit,
dann wird mein Sechzigster ein Hit.
Für einen Schwips und vollen Magen,
werd ich sorgen; keine Klagen!

Einmal nur im Leben
wird es so eine Feier geben.
Drum kommt alle am (Datum einsetzen) in mein Haus,
dann geht es los in Saus und Braus.
Hunger und Durst muss niemand leiden
und schlechte Laune sollte ein jeder vermeiden.
Ich freue mich, wenn Ihr alle erscheint
und wir sind an meinem 60. Geburtstag vereint.